Perl Ges.m.b.H | 1a Installateur | Beratung, Planung und Montage für Bäder & Heizungen | Franz-Perl-Straße 1, 8200 Gleisdorf | 03112 / 25 66 - 0

Neubau - Genussvinothek Hütter

DSC07466Als sich Christian Hütter vor zwei Jahren entschlossen hat, einen Neubau für seine Genussvinothek errichten zu lassen, war von vorneherein klar, dass die Temperatur für die gelagerten Weine ein wichtiges Kriterium für die Qualität derselben darstellt.  Für sich selbst und seine Kunden war er daher auf der Suche nach einem System, bei dem im Raum weder beim Heizen noch beim Kühlen Zugluft entsteht. Wir haben dies mit einer Wärmepumpe und speziellen Flächenregistern, die in die Betonplatte eingelegt wurden, verwirklicht. Besucher können sich zu den Öffnungszeiten von dem angenehmen Raumklima überzeugen und dabei ev. gleich etwas Gutes zum Trinken oder ein Schmankerl zum Essen erwerben. Neben Wein, Prosecco und anderen Getränken gibt es auch selbst gerösteten Kaffee und viele Köstlichkeiten, die auch als Geschenk  besondere Aufmerksamkeit erlangen. Das die Betriebskosten extrem nieder sind, ist noch ein positiver Nebeneffekt.

DSC07432 DSC07433 DSC07435
DSC07436 DSC07441 DSC07442
DSC07445 DSC07451 DSC07452
Share on Facebook

Heizung - Neubau Fam. H.

Familie H. hat sich den Traum vom modernen Wohnen mit einem neu gebauten Einfamilienhaus im Norden von Graz erfüllt. Hier wurde von uns eines der komfortabelsten und energiesparendsten Heizsysteme verbaut. Mit dem Drexel und Weiss Gerät „x² S7“ kommt alles aus einer Hand: Lüften, Heizen, Kühlen und Warmwasser.

DSC07155DSC07158DSC07160
Share on Facebook

Heizung - Passivhaus Fam. Reinelt

Familie Reinelt hat sich mit uns den Traum vom energie- und kostensparenden Passivhaus erfüllt.
Das Haus in Judendorf-Straßengel bietet eine Wohnfläche von etwa 220 m² und dennoch reicht eine Heizleistung von nur 3 KW aus um das gesamte Haus auf 23°C das ganze Jahr über zu heizen. Dies wird durch eine 20 cm starke Wärmedämmung, Luftdichtheit und einer kontrollierten Wohnraumlüftung ermöglicht. Des Weiteren besteht durch die eingebaute Wärmepumpe auch die Möglichkeit, das Haus im Sommer zu kühlen. 

Für Warmwasser und Heizung ergeben sich jährliche Kosten in Höhe von nur € 400,00.

DSC07168
DSC07178
 DSC07174
 
 






Share on Facebook